Freitag, 27. Mai 2011

Verlosung bei Muthase

Bei Muthase findet eine Verlosung statt. Und zwar von einem genialen Ebook. Das Sommerliebe Shirt.

Ich durfte es zur Probe nähen und bin begeistert. Denn man braucht nur ein wenig Stoff und ein wenig Zeit und schon entsteht ein tolles Shirt. Ohne viel Getüddel kommt der Schnitt super zur Geltung.



Meine Designbeispiele seht ihr bei Muthase am Blog. Das Shirt macht süchtig und deshalb habe ich noch eines genäht. Bild folgt noch. Ich komme derzeit zwar zu nähen, aber irgendwie schaffe ich es nicht, Fotos zu machen. Entweder keine Zeit oder kein gutes Licht.

Donnerstag, 19. Mai 2011

Monkey and Elephant

Ich finde die Designs von Znok toll, weil sie für Kinder echt entzückend sind.




Und für Leute, die sich  mit betüddeln so schwer tun wie ich, das beste ist, was es gibt. Denn sie wirken von alleine. Man muß sie nur vernähen


.


Ich habe hier einen Schnitt aus einer älteren Ottobre verwendet und ihm in der Länge und Weite abgeändert.



Den Stoff gibt es auch noch in rot und zu bekommen ist er hier.

Montag, 16. Mai 2011

London, Paris


Das sind die Ziele von Travel Mouse . Als ich die Stickdatei damals bei Tinimi sah, mußte ich sie mir sofort kaufen. Aber ihr kennt das sicher ja.



Beim durchblättern meiner Ottobres habe ich mich für das Raglan Shirt "Sulo" aus der Ottobre 3/2010, M. 14, entschieden.

Verwendet habe ich einen weisen Interlock und einen rot/weis gestreiften Jersey. Beides von hier .




Leider sind die Bilder diesmal nicht besonders geworden. Irgendwie hat gestern meine Kamera gesponnen.

Mittwoch, 11. Mai 2011

Sommertage brauchen Sommerhosen

Für die nächsten Tage ist bei uns Sommerwetter angesagt. Und somit mußte eine Sommerhose her.



Verwendet habe ich einen braunen Siliconpopeline von hier und einen Baumwollstoff von hier.






Die Hose habe ich mit einer Stickdatei von Anja Riegler aus der Serie Dressed up bestickt.




Der Schnitt ist eine Eigenkreation. Zusammengestellt aus mehreren Schnitten. Sie ist noch nicht perfekt, weil mir während des Nähens immer wieder Ideen gekommen sind, die sich teilweise im nachhinein schwer umsetzen haben lassen. Aber sie passt und das ist das Wichtigste.


Montag, 9. Mai 2011

Mini Gretelies

Schon etwas länger nehme ich mir vor, eine Minigretelies zu nähen. Und endlich habe ich mir dafür Zeit genommen und die kleine Version genäht. Aber die Größere folgt bald.




Als ich die beiden Stoffe bei Lieblingsstücke sah, wußte ich sofort, daraus wird eine Tasche und ein Kleid für meine Tochter.



Ich kann jedem das Ebook von Gretelies empfehlen. Sehr schnell genäht und ist meiner Meinung nach, auch ein wunderschönes Geschenk.