Montag, 21. Februar 2011

Jerseykleidchen

Am Wochenende ist ein Jerseykleidchen entstanden.





Genäht habe ich es aus einem Hilco Campan.





Dank meiner lieben Freundin Claudia, konnte ich das Kleichen  mit einem Blümchen aufpeppen. Sie hat mir nämlich ihre Yo-Yo Makers ausgeborgt.




Der Schnitt ist von einer dänischen Firma namens Minikrea. Der Schnitt ist sehr einfach zu nähen, es gibt 6 Variationen. Ich bin echt begeistert.





Der Schnitt, der Campan und der Knopf ist von hier.

Samstag, 19. Februar 2011

Kapuzenshirt

aus der Ottobre 4/2010 und einem wunderschönen Interlock. Gekauft hier.






Nachdem ich die Kapuze nicht doppeln wollte und mir eine sichtbare Naht in einer Kapuze nicht gefällt, habe ich einfach einen Jerseystreifen auf die Naht genäht und diese somit verdeckt.



Donnerstag, 17. Februar 2011

Mintgrün

ist diese Woche die Farbe von Keep Calm und Lure Spring.

Meine Mintgrünen Momente sind Erinnerungen an einen wunderschönen Urlaub.


Kamomilla trifft Frühlingsgezwitscher

Ein Jerseyshirt namens Kamonilla aus der Ottobre 1/2010 trifft eine entzückende Stickdatei namens Frühlingsgezwitscher von hier.

Als ich die neue Stickdatei von Hamburger Liebe gesehen habe, wußte ich, die muß ich haben. Schnell war klar, dass zum Thema Frühling am besten die Farbe Gelb passt. Und somit wurde der weiße Jersey mit gelben Arm- und Halsbündchen verziert.


Nachdem ich mir nie sicher bin, ob es auf der empfindlichen Kleinkinderhaut kratzt, wenn man ein Shirt direkt bestickt, habe ich das süße Vögelchen auf gelben Filz gestickt und danach auf das Shirt genäht.


Montag, 14. Februar 2011

Keep Calm and Lure Spring

Luzia Pimpinella hatte die tolle Idee, mit den verschiedensten Farben den Frühling zu locken. Den Anfang macht Limettengrün.





Nachdem ich den Frühling so sehr liebe, muß ich unbedingt mitmachen. Und da es ja noch dauern wird, bis der Frühling einkehrt, muß man sich den Frühling nach Hause holen. Und zwar mit Callas.


Donnerstag, 10. Februar 2011

Jerseytunika

Aus dem Lieblingsstoff habe ich gestern noch eine Jerseytunika genäht.




Der Schnitt ist aus einer Ottobre 2009. Obwohl ich Gr. 86 genommen habe, ist sie noch etwas zu groß.




Dann mußte ich noch ein süßes Herzchen "Hand made in Love" anbringen. Bekommen habe ich sie hier.


Mittwoch, 9. Februar 2011

Liebe auf den ersten Blick

war es, als ich letzten Freitag bei Lieblingsstücke den wunderschönen, weichen Interlock mit den Giraffen sah.

Auf der Heimfahrt habe ich nur gegrübelt und überlegt, was ich nettes daraufs nähen kann.




Das erste Stück daraus wurde ein Shirt für meine Kleine. Der Schnitt ist aus einer Ottobre.

Tragefotos gibt es momentan nicht, denn meine Kleine ist krank und sehr anhänglich. Deshalb komme ich derzeit auch fast nicht zu nähen. Und nachdem sie gerade ein Schläfchen hält, nutze ich schnell die Gelegenheit und zeige euch ein Foto.