Sonntag, 3. April 2011

Frühlingshose

Sehr ruhig war es hier in letzter Zeit. Aber nachdem meine Tochter krank wurde, war die Zeit zum Nähen sehr begrenzt.



Ich habe aber die wenige Zeit, die ich vorige Woche hatte, genützt und einen eigenen Hosenschnitt gemacht.



Das Ergebnis ist gar nicht so schlecht. Sie passt super.




Zum Absteppen der Nähte habe ich zu Beginn ein blaues Jeansgarn genommen. Nachdem dieses Garn so rutschig war, ließ es sich sehr schlecht aufspulen und hat keine schönen Nähte gemacht. Somit bin ich wieder auf ein normales Nähgarn umgestiegen.


Kommentare:

kitzkatz hat gesagt…

Schön geworden!
Und toll, dass du selbst einen Schnitt geschafft hast, der gut passt! Hut ab!

Liebe Grüße
Anneliese

Muthase hat gesagt…

Super schön! Passt deiner suessen bestimmt toll!
Und perfekt genäht, wie immer!

Meine Nähkunstwelt hat gesagt…

schaut sehr schön aus und toll das du den schnitt selbst gezeichnet hast!
lg

Emmarie hat gesagt…

Wow super!! würd mir super für meine 2 Hexen gefallen! ich glaub ich muss jetzt auch einmal was in nicht rosa oder lila machen!! :-)

qofaoken hat gesagt…

It’s really a nice and helpful piece of information. I’m glad that you shared this helpful info with us. Please keep us informed like this. Thanks for sharing.

nolvadex